Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.


Newsletter März 2022
Liebe Leser*innen

Die Zugvögel kommen langsam zurück, das ist ein unmissverständliches Zeichen - der Frühling kommt langsam. Zeit für unseren Frühlings - Newsletter.

Frühling heisst auch immer, unsere Hauptversammlung steht wieder an. Diese findet am 2. Juni um 20:00 bei uns an der Bahnhofstrasse 5b in Unterseen statt.
Der Jahresbericht 2021 ist bereits auf unserer Homepage aufgeschaltet. Hier zur Homepage.

Vor ein paar Wochen wurde auf SRF ein Podcast veröffentlicht zum Thema kindergerechte Gemeinde am Beispiel von Wauwil. Was heisst es, eine kindergerechte Gemeinde zu sein, welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein und was muss eine Gemeinde machen, damit sie kinderfreundlich ist? Das ist ein Kern unserer Arbeit, die Gemeinden kinderfreundlicher zu machen. Hier gehts zum Podcast.

Wie wir das vor Ort umsetzen, damit unsere Gemeinden noch kinderfreundlicher werden und was sonst noch läuft oder lief, das fassen wir kurz in vorliegendem Newsletter zusammen. Viel Spass mit der Lektüre.


Herzlichst, Martin Leuenberger, Stellenleiter Jugendarbeit Bödeli




Ferienpass 2022

Die Wunschphase für den Ferienpass 2022 hat begonnen und den Kindern stehen wiederum knapp 70 Angebote zur Verfügung. Von Tennis über Puppentheater, Nistkasten bauen bis hin zu Upcycling Workshop und Achtsamkeitskurs, können Kinder ihre Frühlingsferien vielseitig und spannend gestalten. Jedes Kind und jede*r Jugendliche soll die Möglichkeit bekommen, Neues auszuprobieren und Spass zu haben.

Wir freuen uns schon sehr auf die Fereinpass-Wochen, welche vom 09. – 24.04.2022 stattfinden sollen.

Einige Anbieter suchen noch Unterstützung bei der Betreuung der Kinder und Mithilfe während den Angeboten. Wenn Sie also gerne mitmachen würden und Zeit hätten, melden Sie sich unter ferienpass@jabinfo.ch.

Wir freuen uns auf Sie!!

Zum kurzen Pressetext hier.




Summer Opening im Lauterbrunnental

Eine Gruppe von jungen Menschen aus der Gemeinde Lauterbrunnen haben wiederum das Bedürfnis geäussert ein Summer Opening zu planen. Aufgrund der Covid Situation konnte der Event im Jahr 2021 nicht angegangen werden. Umso mehr freuen sich die Jugendlichen in diesem Jahr ein Fest von Jugendlichen für Jugendliche zu planen und umzusetzen. Viele Ideen sind bereits in der Pipeline. Der Ort und das Datum sind fix. So wird am Samstag, 2. Juli 2022 bei der Sportanlage in Lauterbrunnen der Sommer gefeiert. Was für die jungen Organisator*innen ganz klar ist, dass das Holi Farbpulver, eine Live Band und DJ auf keinen Fall fehlen dürfen. 




Spielnachmittage auf dem Bödeli und in den Lütschinentälern

Nach einer coronabedingten Wartezeit und viel Improvisation für Ersatzautos konnten wir unser neues schnittiges Fahrzeug in Unterseen in Empfang nehmen.

Auf dem Bödeli konnten bereits seit einigen Wochen die Spielnachmittage wieder gestartet werden. In Leissigen kamen zur Eröffnung der Spielnachmittagssaison über 50 Kinder mit ihren Eltern. Es war schön zu sehen, dass das Angebot in Leissigen weiterhin so beliebt ist. In Wilderswil sowie in Bönigen werden wir auch dieses Jahr wieder Spielnachmittage durchführen. Ein Highlight in Bönigen wird sicherlich die Spielzeugbörse sein, wo wir auch mit dem Spielmobil präsent sein werden. Geplant ist auch, das Spielmobil nach Grindelwald und nach Lauterbrunnen zu bringen, um auch für das junge Publikum der offenen Kinder- und Jugendarbeit in den Lütschinentäler ein Angebot zu bieten. Die genauen Daten und Informationen werden zu gegebener Zeit auf unseren sozialen Medien erscheinen. Nachdem der Innenausbau gemäss unseren Bedürfnissen fertiggestellt ist, werden wir auch das Fahrzeug offiziell in Betrieb nehmen. Wir freuen uns darauf.




Kinderaustelle in Interlaken

Auch in diesem Jahr wird es wieder eine Kinderbaustelle in Interlaken geben. Das Baugesuch wurde publiziert und falls keine Einsprachen an uns gelangen, kann mit der Baustelle anfangs April begonnen werden. Geplant ist wiederum, dass die Kinderbaustelle zwei Tage pro Woche für alle geöffnet hat und dass Schulklassen während einem Tag pro Woche die Kinderbaustelle als Klassenzimmer nutzen können. Falls Sie als Lesende*r das Projekt toll finden, kreative Ideen haben oder an der Baustelle mitanpacken möchten, dann können Sie sich gerne bei uns melden! Wir sind auch immer froh um Holz, welches wir auf der Baustelle gebrauchen können.




Offene Turnhalle in Interlaken

Jugendliche aus Interlaken haben in der Schule das Bedürfnis geäussert, dass sie eine Turnhalle nebst dem regulären Stundenplan nutzen möchten.

Die Schule Interlaken ist dieser Idee nachgegangen und hat bei uns angefragt, ob wir Interesse an einem solchen Projekt haben. Der JAB ist es wichtig, genau solche Bedürfnisse aufzunehmen und mit den Jugendlichen direkt umzusetzen.

So durfte die JAB während zwei Lektionen mit einer kleinen Gruppe von Jugendlichen die Idee besprechen und planen.

Solche Projekte, wie die offene Turnhalle, gibt es in der Schweiz bereits schon lange. Es soll die Kinder und Jugendlichen zu mehr Bewegung motivieren aber auch als sozialer Begegnungsraum dienen.
  
An den Donnerstagen im März heisst es nun:
Offene Turnhalle in der Lindenallee, es sind alle jungen Menschen ab der 7. bis zur 9. Klasse herzlich Willkommen!





Feuerschale im öffentlichen Raum

Im Februar war die Jugendarbeit einige Male mit der Feuerschale unterwegs. In Unterseen und Wilderswil konnten Jugendliche sich am Feuer aufwärmen, warmen Punsch trinken und Marshmallow`s bräteln. Es entstand ein Treffpunkt für Freunde und neue Freundschaften konnten geschlossen werden. Auch für die Mitarbeitenden der Jugendarbeit war es eine tolle Plattform, um unsere Angebote und Unterstützung den Jugendlichen nahe zu bringen.

Wir freuen uns in den nächsten Monaten weiterhin die Schulhausplätze und den öffentlichen Raum mit der Feuerschale aufzusuchen.




Angebote in Grindelwald und Lauterbrunnen

In den letzten Monaten haben wir wieder viele tolle Angebote anhand der Bedürfnisse und Ideen aus den Klassenbesuchen umgesetzt.

Diese Vorgehensweise hat sich sehr bewährt. In Grindelwald haben die Jugendlichen um die Wette gebacken. Dabei sind leckere und schön dekorierte Kuchen entstanden. Weiter haben wir ein Winterfotoshooting in der Gletscherschlucht organisiert und draussen auf der Feuerschale Stockbrot gebacken.

In Lauterbrunnen wurde die Feuerschale mit feinen Älplermaggaronen eingeweiht.

An beiden Standorten fand jeweils ein Kino Nami mit Popcorn statt.

Die beiden Schlittelausflüge nach Mürren und auf den Männlichen mit traumhaftem Wetter, rasanten Abfahrten und guter Laune waren ein voller Erfolg.




Mehr Infos sind wie immer aktuell auf unserer Homepage oder auf unserer Facebookseite zu finden, einfach abonnieren und immer up to date sein, was bei uns läuft, geplant ist oder bereits stattgefunden hat.

Hier zur Homepage
Hier zu unserem Facebook





Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Jugendarbeit Bödeli
Bahnhofstrasse 5b
3800 Unterseen
Schweiz

+41338231069
team@jabinfo.ch