Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.


Newsletter Juni 2021
#positivevibes dominieren in der JAB. Vor kurzem eröffneten drei Wilderswiler Mädchen mit Anjas und Livias Unterstützung eine Kunstausstellung mit gleichem Namen auf der Höhematte beim Kunsthaus. Eindrücklich, wie sich junge Menschen vom Bödeli und aus den Lütschinentälern ausdrücken.

Positive Vibes auch in den weiteren Bereichen. Nathalie erreicht mit dem Ferienpass, der erstmals im Sommer stattfindet, viel mehr Kinder als erwartet, was wiederum das Bedürfnis nach einem solchen Projekt widerspiegelt. Remo eröffnete die Kinderbaustelle 2.0 im Ostquartier. Fritz will mit verschiedenen Projekten wie dem Streetsoccer und dem wiederum geplanten Pumptrack in Zusammenarbeit mit der TOI den öffentlichen Raum beleben. Malvin befindet sich in der heissen Phase seines Praktikumprojekts und realisiert ein Video mit Soundaufnahmen. Nadine befindet sich im Endspurt der Ausbildung und übernimmt ab Juli mehr Anstellungsprozente und wird vermehrt auch auf dem Bödeli aktiv sein.

In Grindelwald und Lauterbrunnen sind wir im Prozess der Aussenplatzgestaltung der Schulhäuser involviert, in Wilderswil gestalten wir mit jungen Menschen öffentliche Plätze und in Matten findet dieses Wochenende die Abstimmung zur Umzonung betreffend Roll- und Begegnungszone statt. Also liebe Mattener und Mattenerinnen, los an die Urne! :-)

An unserer schriftlichen Hauptversammlung stimmten unsere Vereinsmitglieder über einen neuen Namen ab. Ab 2022 heissen wir nun nach 26 Jahren JAB und 9 Jahren JAL zusammen Offene Kinder- und Jugendarbeit Region Jungfrau - Fachstelle für Kinder- und Jugendfragen. Dadurch haben wir die Region sowie unsere Zielgruppen im Namen implementiert und sind so gerüstet für die nächsten 25 Jahre.

Positive Vibes wohin das Auge reicht! Was sonst noch ansteht oder womit wir sonst noch beschäftigt sind, folgt im aktuellen Newsletter. Viel Spass bei der Lektüre.

Herzlichst, Martin Leuenberger, Stellenleiter Jugendarbeit Bödeli




Kunstprojekt Bödeli

Juhe!
Das Kunstprojekt der 3 jungen Wilderswilerinnen ist ein voller Erfolg.Wir sind sehr glücklich, dass so viele mitgemacht haben und möchten uns nochmals für die Zusendungen bedanken.Chiara, Giulia und Sara haben nun aus allen Malereien, Zeichnungen, Fotos usw. 16 verschiedenen Collagen kreiert. Diese Kunstwerke werden nun ab dem 03. Juni -15. Juli auf der Höhematte ausgestellt. Wir freuen uns sehr den Kindern und ihren Gedanken, Emotionen und Erlebnissen zur Corona Zeit eine Plattform zu bieten. Es sind alle herzlich dazu eingeladen die Ausstellung zu besichtigen.

Hier gehts zum Pressetext.




Kinderbaustelle 2021

Nachdem die Kinderbaustelle im letzten Jahr so beliebt war, und von vielen Kindern und Bezugspersonen besucht wurde, war für uns klar, dass auch in diesem Jahr das Projekt weitergeführt werden würde. Die Vorabklärungen für ein neues Gelände fanden bereits im letzten Sommer statt. Nach Anfragen an diversen Orten war die Ernüchterung gross. Auf dem Bödeli ist es nicht einfach, Orte zu finden, welche für ein halbes Jahr zwischengenutzt werden können oder dürfen. Die Anforderungen für eine Kinderbaustelle sind aber auch hoch. Das Land sollte zentral liegen, gross sein und alleine von Kindern erreicht werden können. Nachdem wir das Projekt schon fast aufgeben wollten, wurden wir aber dennoch fündig. Die Burgergemeinde Interlaken stellte uns bei der Lindenallee ein Stück Land zur Verfügung. Merci dafür!! Somit konnten wir in die nächste Phase übergehen. Für eine sechsmonatige Nutzung musste eine Baubewilligung her. Ausserdem starteten wir einen Aufruf bei lokalen Handwerks- und Dienstleistungsbetrieben und baten um materielle sowie finanzielle Unterstützung. Durch die Pandemie dachten wir, dass uns die Betriebe vielleicht nicht unterstützen würden. Doch welche Überraschung. Alle Betriebe, die angefragt wurden, sicherten uns auf irgendeine Weise ihre Unterstützung zu. Herzlichen Dank! Schliesslich konnte mit der Feinplanung begonnen werden. Wann sollten die Container und das ToiToi geliefert werden? Wann kommen die Absperrgitter? Und wie transportieren wir das ganze Baumaterial auf das Gelände? Da wir im letzten Jahr mit dem Spielmobil einen Totalschaden hatten, warteten wir auf unseren bestellten Transporter. Doch der war auch der Pandemie zum Opfer gefallen. Sprich Lieferverzug bis in den Sommer. Somit mussten viele weitere Probleme gelöst, Fingernägel gekaut, Haare gerauft, improvisiert, telefoniert und besprochen werden. Dank den beteiligten Gemeinden und Sponsoren haben wir es aber geschafft! Die Kinderbaustelle konnte am 26. Mai eröffnet werden

Nun freuen wir uns auf wilde und kreative Bauideen von Kindern.




Vermietungen Material

Schon gewusst?

Wir vermieten eine grosse Menge an Materialien in den Bereichen Audio, Film und Bar zu günstigen Konditionen. Jugendliche unter 18 Jahren haben bei uns die Möglichkeit, Material wie eine Go Pro, Sound- und Lichtanlage, eine Blue Cocktail Bar und vieles mehr gratis auszuleihen. Ob Workshops, Sitzungen, Bildungsanlässe, Kindergeburtstage, Filmvorführungen, Klassenpartys etc.
Unsere vollausgestatteten Räumlichkeiten in Unterseen, Lauterbrunnen und Grindelwald können und sollen belebt werden. Wir freuen uns über eure Anfragen. Weitere Infos hier auf unserer Homepage.








Gameecke im Unterseener Treff

In Unterseen wird im Treff eine Gameecke eingerichtet.«Die Wand wurde im MINECRAFT-Style gestaltet und die Farbe leuchtet im UV-Licht. Als nächstes bauen wir ein Dach, um den Raum abzudunkeln. Wir freuen uns sehr, dass wir solche Sachen hier machen dürfen», sagen Noël und Levin bei der wohlverdienten Pause.

Der Jugendtreff 67 ist ein offener und begleiteter Raum für Junge Menschen bis zur 10. Klasse zum Austauschen, Mitgestalten, Erfahrungen sammeln und Chillen. Der Jugendtreff fungiert als Anlaufstelle für die Planung und Verwirklichung eigener Ideen.




Mehr Infos sind wie immer aktuell auf unserer Homepage oder auf unserer Facebookseite zu finden, einfach abonnieren und immer up to date sein, was bei uns läuft, geplant ist oder bereits stattgefunden hat.

Hier zur Homepage
Hier zu unserem Facebook





Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Jugendarbeit Bödeli
Martin Leuenberger
Bahnhofstrasse 5b
3800 Unterseen
Schweiz

+41338231069
team@jabinfo.ch