Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.


Newsletter August 2018
Was war das für ein Sommer, Sonne, Sonne und nochmal Sonne, und er ist noch nicht zu Ende. Die JAB war auch trotz der Hitze fleissig. Durch die Sommerferien waren wir immer wieder mit dem Spielmobil auf dem Schulhausplatz des Guisans Schulhaus anzutreffen, wo wir in 10 Einsätzen rund 150 Kinder angetroffen haben und Littering thematisierten. Weiter organisieren wir die mfm Projekte "Agenten auf dem Weg" und die "Zyklusshow". Auch wieder stattfinden wird bereits zum dritten Mal das Maskenbasteln mit dem Verein Harderpotschete. Natürlich geht das MaPaKi Krabbeltreff - Kafi wieder los und mit den Schulen arbeiten wir mit am Präventionsprojekt "Mein Körper gehört mir". Was sonst noch ansteht, oder stattgefunden hat, ist hier nun zur Lektüre in unserem Newsletter bereit. Viel Spass damit.

Herzlichst, Martin Leuenberger, Stellenleiter Jugendarbeit Bödeli




Art Festival
Das von jungen Erwachsenen ins Leben gerufene Artfestival gewann im Mai den ersten Preis des Kebab+ Awards und geht dieses Jahr in die vierte Runde. Die Jugendarbeit Bödeli (JAB) unterstützt sie bei dieser Arbeit. Mittlerweile organisieren die kreativen jungen Menschen das Festival selbstständig. Das Art Festival findet dieses Jahr vom 13. - 16. September statt.
www.jungfrauzeitung.ch/artikel/164817
www.facebook.com/artfestival.info/




Blago Bung
Stattfinden wird das Art Festival im ehemaligen Hotel Touriste und heutigen "Blago Bung". Das Blago Bung wird durch einen Verein selbstorganisiert. Die Jugendarbeit Bödeli unterstützt die jungen Menschen in strukturellen Fragen und in den Rahmenbedingungen dieser Zwischennutzung.
www.facebook.com/blagobung/
www.bernerzeitung.ch/region/oberland/neues-leben-zum-schluss/story/26421067
www.jungfrauzeitung.ch/artikel/166711
www.jungfrauzeitung.ch/artikel/166642




Auch wieder vertreten wird die JAB in der Zeit vom 17.10 - 21.10. an der IGA am Stand Nummer 56. Geplant ist auch wieder die beliebte und traditionelle IGA Disco. Dieses Mal direkt im Messegebäude im UG. Wir heissen Interessierte sehr herzlich willkommen auf einen Schwatz. Natürlich wird ständig eine Fachperson vor Ort sein, um auch bei schwierigen Themen ein offenes Ohr zu haben. Auf jeden Fall freuen wir uns auf jeden Besuch.

Das 67 war auch durch den Sommer offen und rege besucht. Im Juni legte man den Treff sogar raus an den Lombach. Das Angebot kam sehr gut an und es war für alle Beteiligten ein angenehmes und bereicherndes Erlebnis.
www.jungfrauzeitung.ch/artikel/165085/




Im Juni überreichte die Schule Unterseen der Jugendarbeit Bödeli (JAB) im Rahmen des Spielnachmittags einen Check in Höhe von über 2000 Franken. Das Geld stammt aus der Kollekte, die anlässlich der alljährlichen Musicals der Schule Unterseen aufgestellt wird. Die JAB bedankte sich vor Ort mit einem kleinen Kinderfest. Wir danken herzlichst!

www.jungfrauzeitung.ch/artikel/165931




Ab sofort erhalten wir ein weiteres Teammitglied. Susanne Plugge verlässt uns Richtung Kandertal. Als Nachfolgerin für den Ferienpass konnten wir Nathalie Rougy aus Interlaken gewinnen. Wir freuen uns sehr, diese erfahrene und sehr breit vernetzte Persönlichkeit für den Bödeli Ferienpass zu enagieren. Herzlich willkommen Nathalie!
Ganz aktuell organisiert der Frauenverein Interlaken das Angebot "Sprachsofa". Dies findet jeden Dienstag vormittag in der JAB statt. Weiter koordinieren wir auch in diesem Herbst die Alkoholtestkäufe auf dem Bödeli. www.jungfrauzeitung.ch/artikel/165809/
Mehr und detailliertere Infos wie immer auf unserer Homepage www.jabinfo.ch oder www.facebook.com/jugendarbeitboedeli
www.jabinfo.ch
Gefällt mir

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Jugendarbeit Bödeli
Bahnhofstrasse 5b
3800 Unterseen
Schweiz

+41 33 823 10 69
team@jabinfo.ch